GEW-Erfolge! – Mehr Geld für Beschäftigte und für die Bildung

Liebe Kolleginnen und Kollegen, 

Solidarität ist unsere Stärke! Damit haben wir im letzten Jahr gemeinsam Vieles durchsetzen können. So bewirken die Erfolge im Tarifkonflikt 2019 auch in 2020 Änderungen in der Besoldung der Beamt*innen und bei der Bezahlung der Tarifbeschäftigten.

Zum 1. 1. 2020 steigen die Entgelte der Beschäftigten um durchschnittlich 3,2%. Weitere Verbesserungen betreffen die Zulage für Lehrkräfte und die Eingruppierung der sozialpädagogischen Fachkräfte. Die Besoldung der Beamt*innen wird zum 1. 3. um 3,2%. angehoben. Auch wird es in 2020 seit vielen Jahren wieder eine Jahressonderzahlung (leider nur eine kleine) geben. 

Was genau erreicht wurde und was unsere nächsten Ziele sind, könnt ihr dem LINK „Thema. Mehr Geld für Bildung – GEW-Erfolge“ entnehmen.

GEW wählen! Unsere Stärke ist ein gewichtiges Argument für die Personalratswahlen am 10. und 11. März 2020!